Startseite
Transport & IndustryProduktfinder
Transport & IndustryProduktfinder
  • Luftfahrt
  • Verglasung / Deckenbeleuchtung
  • Isolation
  • Maschinenverkleidungen
  • Marine
  • Trennwände / Verkleidungen
  • Schutzabdeckungen
  • Schiene
  • Straße
  • Dach- / Deckenanwendungen
  • Duschkabinen / Sanitärausstattung
  • Swimming Pool Abdeckungen
  • Stadtmobiliar
  • Klarheit
  • Einfache Verarbeitung
  • Umfangreiche Oberflächenpalette
  • Schwer entflammbar
  • Lebensmittelechtheit
  • Formbarkeit
  • Wetterbeständigkeit
  • Schlagzähigkeit
  • Lichtdurchlässigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Eigensteifigkeit
  • UV-Beständigkeit
  • Großer Gebrauchstemperaturbereich
  • Alu-Verbund
  • Alu-Wabe
  • PET
  • Polycarbonat
  • PU-Schaum
  • Styrene
Gefundene Produkte

Pressemitteilungen

KAPA® DVD – Dachverstärkungsdämpfung für die Automobilindustrie

Im vergangenen Jahr hat das Fachmagazin Automobilwoche wieder eine Vielzahl an Fahrzeugen „auseinandergenommen“.

06.08.2018

Die Sonderausgabe Teile & Systeme 2017 beleuchtet insgesamt 24 Fahrzeuge und mehr als 500 Zulieferer und zeigt, welche Teile wo in den Modellneuheiten verbaut worden sind. 3A Composites, als Zulieferer der Automobilindustrie, ist in diesem Special mit dem Produkt KAPA® DVD vertreten. KAPA® DVD ist eine Leichtstoffplatte mit Polyurethanschaumkern zur Dachverstärkung und Dämpfung in Fahrzeugen. KAPA® DVD kommt aktuell bei über 30 Fahrzeugen diverser Automobilhersteller, wie zum Beispiel in den Modellen Porsche Cayenne (Verkaufsstart Dezember 2017), VW Arteon (Verkaufsstart Juni 2017), VW Polo (Verkaufsstart September 2017) sowie VW T-Roc (Verkaufsstart November 2017), zum Einsatz. Lesen Sie nachfolgend einen Auszug aus der Automobilwoche, in dem das Produkt KAPA® DVD als technisches Highlight hervorgehoben wurde:

“Scheinwerfer, Räder, Sitzpolster – Innovationen an diesen Bauteilen des Autos fallen sofort auf. Ganz anders ist das bei Komponenten, die tief in der Karosserie des Fahrzeugs stecken. So wie die Dachverstärkungsdämpfung des Zulieferers 3A Composites. Das eher unscheinbare Teil verstärkt nicht nur die Festigkeit des Dachs, es verbessert auch die Akustik und trägt zur Wärmeisolation bei. Das Bauteil wird als sogenanntes PUR-Sandwich – also eine Polyurethan-Verbindung – hergestellt. Es passt sich problemlos dem Krümmungsverlauf des Dachs an.“

Quelle: Automobilwoche | SPEZIAL | Teile & Systeme 2017
www.automobilwoche.de